06 - 07. Mai 2022 | Steigenberger Frankfurter Hof

PROGRAMM - THEMENSCHWERPUNKTE

Rhinoplastik-Grundlagen

Anatomie, Ästhetik, Analyse und Planung, Zugänge, Patientenselektion, Lebensqualität, psychologische Aspekte

Das Septum

Standardtechniken, Fixierungspunkte, partielle/komplett extrakorporale Korrektur, subtotale Septumrekonstruktion, Dorsal Leading Edge

Das mittlere Gewölbe & knöchernes Nasengerüst

Rekonstruktion, Spreader Grafts, Spreader Flaps, Höckerreduktion, Instrumentarium, Piezochirurgie, strukturelle und nasenrückenerhaltende Techniken

Die Nasenspitze

Projektion, Rotation, Refinement, alare Malposition, Turn-in/Turn-out, Tongue-in-Groove, Columella Strut, Extension Graft, Nahttechniken, Ligamente

Korrektur des Nasenrückens

Augmentation, Free Diced Cartilage (FDC), Diced Cartilage in Fascia (DCF), Scales in Platetlet-Rich-Fibrin (PRF), Camouflage, nicht-chirurgische Rhinoplastik, Formen der Fettgewebstransplantation

Revisions-Chirurgie

Typische Deformitäten, Lösungsstrategien, Transplantate, Septumrekonstruktion

Vor- und Nachbehandlung

Hautmantel, Kortisoninjektionen, Verbände, Medikamente, Komplikationsmanagement

WISSENSCHAFTLICHES PROGRAMM

Rhinoprogramm2022_V3_FREITAG
Rhinoprogramm2022_V3_2
Menü schließen