Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

der 1. Deutsche Rhinoplastikkongress ist eine Premiere!
Zum ersten Mal kommen Spezialisten der deutschen Nasenchirurgie an einem Ort zusammen!

Erleben Sie 15 Spezialisten an zwei Tagen in Frankfurt am Main gemeinsamen zum Erfahrungsaustausch mit Ihnen – und das über die Grenzen der verschiedenen Fachdisziplinen hinaus!

Inhalte und höchste Qualität der modernen und innovativen Nasenchirurgie sollen zum Wohle unserer Patienten bewusst im Vordergrund stehen. Jüngere und erfahrenere Kolleginnen und Kollegen zugleich werden dabei von den vielfältigen Präsentationen profitieren können.

Als Referenten suchen wir insbesondere den direkten Erfahrungsaustausch mit Ihnen durch eine offene und lebhafte Diskussion. Daher möchten wir Sie ausdrücklich ermuntern, eigene Vorträge oder Videopräsentationen einzureichen. Nach entsprechender Begutachtung werden die besten Beiträge dann für das Vortragsprogramm ausgewählt.

Der 1. Deutsche Rhinoplastikkongress bietet die Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung auf höchstem Niveau. Gleichzeitig hoffen wir, mit diesem neuen Format Brücken zwischen den verschiedenen Fachdisziplinen zu bauen und neue persönliche Kontakte knüpfen zu können.

Dazu möchten wir Sie sehr herzlich einladen!

Sie können sich hier für die Konferenz registrieren:

Hier gelangen Sie zum Formular
für die Abstract-Einreichung:

Sie können das Programm hier als PDF laden:

Die Referenten
Wissenschaftliche Leitung und Organisation
Dr. Nuri Alamuti – Wiesbaden, Dr. Eckart Buttler – München, Dr. Sebastian Haack – Stuttgart,
Dr. Milos Kovacevic – Hamburg, Prof. Dr. Frank Riedel – Mannheim, Prof. Dr. Jochen Wurm – Erlangen
300 x 4018